Buchtipp: „Inspiralisiert“ – Nudeln, Reis und Snacks aus Gemüse von Alissandra „Ali“ Maffucci

In diesem Buch dreht sich alles um modernes Kochen, welches Low-Carb-Alternativen zur normalen Ernährung aufzeigen möchte ohne auf gutes Essen verzichten zu müssen.
Es werden kalorien- wie auch kohlenhydratärmere Möglichkeiten geboten wie man Nudeln, Reis, Brot, Süßes, Pommes, Tortillas oder auch Nachos gesünder umstellen kann ohne eine schwierige Diät beginnen zu müssen.
Diese Art Kochbuch hilft Menschen, die gesünder leben wollen, ihr Gewicht reduzieren wollen, Menschen mit Zöliakie aber auch Menschen die sich nach Paleo oder Raw ernähren wollen.

In der Einführung berichtet die italienisch stämmige Alissandra Maffucci über ihre Beweggründe dieses Kochbuch zu schreiben. Sie erzählt über das gute Essen bei ihren Großeltern, über ihr „Genuss-Semester“ in Europa wie auch über ihre Mutter, die sie erst auf den Gedanken brachte einen Spiralschneider zu nutzen aber auch über ihre Idee das Ganze in ein Buch zu verwandeln.
Im nächsten Buchteil „lassen sie sich inspiralisieren“ erklärt die Autorin, was der gesundheitliche Nutzen an der Veränderung der Ernährung ist, wenn man statt Kohlenhydraten und Zucker gesunde Ausweichmöglichkeiten nutzt. Mit einer Beispieltabelle werden die Nährwerte von normalen Nudeln und Nudeln aus Gemüse verglichen. Ebenfalls schafft sie es zu vermitteln, dass auch Kinder mit viel Spaß und Appetit an diese Art er Ernährung herangeführt werden können.
Auf die Plätze, fertig, Spirale marsch! Nun geht es um praktische Tipps. Was sollte man beachten? Welche Obst- und Gemüsesorten sind geeignet? Was kann man alles mit einem Spiralschneider zaubern? Wie kann man sogar Reis aus Gemüse herstellen? Brötchen aus Gemüse? Welche Küchenutensilien werden noch gebraucht? Es geht um die Veränderung im Kauf von Produkten und natürlich ganz wichtig: wie man das vor einem liegende Buch überhaupt richtig benutzt mit den Rezeptsymbolen und anderem.

Jetzt geht es los! Ich habe, um mir einen besseren Eindruck von den Rezepten zu verschaffen, aus jeder Sparte 3 Rezepte ausgesucht und diese 1:1 nachgekocht.
Beim Thema Frühstück, welches 9 Rezepte beinhaltet, entschied ich mich u.a. für die Blaubeer-Süßkartoffel-Waffeln.

Das Gericht ist sehr übersichtlich, es werden nur 6 Zutaten benötigt, auch eine Nährwertangabe ist direkt dabei. Zuerst wird beschrieben, was das Besondere an diesem Rezept ist und danach wird in vier einfachen Schritten der Vorgang erklärt. Auch beim Nachkochen funktioniert alles wunderbar und es klappt auf Anhieb. Lecker ist das Ergebnis auf jeden Fall!
spiralisiertesBei den Snacks und Beilagen kann man sich zwischen 10 Rezepten entscheiden und auch hier ist es möglich in einfachen Schritten und mit nur wenigen Zutaten schöne Gerichte nachzukochen.
Das nächste Thema umfasst 15 Gerichte aus den Kategorien Suppen, Eintopfgerichte und Salate, anschließend werden 9 Ideen für die Zubereitung von Sandwiches, Wraps und mehr angeboten. Das Buch bietet ebenfalls noch 9 Ofengerichte, 9 Reisgerichte, 15 Pasta- & Nudelgerichte sowie 9 Desserts.
Bei den Desserts habe ich getestet, ob auch Kinder mit den Rezepten gut klarkommen. Es wurden die Süßkartoffel-Muffins mit Schokostücken getestet welche 9 Zutaten benötigen. Die Erklärung ist kindgerecht und leicht nachzuvollziehen. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen.
Zum Schluss werden noch wichtige Themen im Buch aufgegriffen. 21 Obst- und Gemüsesorten werden detailiert erläutert wie man sie am besten für das Buch und die Rezepte nutzen kann. Das sind beispielsweise Äpfel, der Butternusskürbis aber auch Kochbananen. Im Anschluss gibt es Tabellen mit Nährwerten, Obst- und Gemüsegewicht und Nudelertrag wie auch die besten Zubereitungsarten für Obst- und Gemüsestreifen.
Alles in allem ist das Kochbuch sehr gut gelungen. Es beinhaltet viele interessante Rezepte , es ist einfach zu handhaben und die Ergebnisse sehen wirklich gut aus und sind geschmacklich top. Auch die Informationen, die man unabhängig von den Rezepten bekommt, sind sehr interessant und verständlich.
Ich würde das Buch persönlich weiterempfehlen und werde es auch weiterhin nutzen.

Autor: Alissandra „Ali“ Maffucci
Titel: „Inspiralisiert“ Nudeln, Reis und Snacks aus Gemüse
Gattung: modernes Kochbuch
Erscheinungsjahr: 2016
Verlag: riva Verlag

Save

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.