Das Paleo-Quartett von Paleo Lifestyle

Als ich die ersten Ankündigungen eines Paleo-Quartetts auf Facebook sah, dachte ich zunächst, es sei ein Kartenspiel für Kinder. Aber weit gefehlt! Anstatt Reifengröße, maximale Stundenkilometer oder Hubraum zu vergleichen (ja, ich habe viel mit dem Nachbarsjungen gespielt), kann man hier Nährwerte gegeneinander ausspielen. Da gewinnt die Süßkartoffel gegen den Schweineschmalz beim Vitamin A-Wert und die Banane gegen den Knoblauch knapp beim Magnesiumwert.
Das Quartett beinhaltet 36 Lebensmittelkarten, sowie einen Booster (nach einem stressfreien Tag) und einem Schwarzen Peter – einer Getreidekarte, was mich sehr zum Lachen brachte. Man kann das Spiel nach der klassischen oder einfachen Variante spielen.
Besonders ansprechend finde ich die tollen Fotos der Lebensmittel. Ein besonderes Gimmick sind die QR-Codes auf der Rückseite, die zu weiteren Informationen zu dem Lebensmittel sowie Rezepten führen.
paleo quartett, paleo lifestyle
Ich persönlich finde das Quartett eine sinnvolle Ergänzung zu meinen Kochbüchern. Sicherlich, man braucht es nicht unbedingt, aber so macht das Lernen von Nährwerten mal wirklich Spaß und ich denke, ich werde es auch in der Ernährungsberatung einsetzen.

Das Quartett kostet 9,99€ und kann über die Webseite von Paleo Lifestyle bestellt werden.

Besuch mich:

Julia Stüber

Jahrgang 1973, Mutter eines fünfjährigen Nerds (bei den Genen kein Wunder), Bloggerin, Ernährungsberaterin, psychologische Beraterin, Rezeptetesterin - und wenn ich mal eine Pause brauche auch Harfenspielerin...
Besuch mich:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.