Nutella Alternativen: Chocoreale und Schokoladen Brotaufstrich
einfach laktosefrei leben Laktosefreie Produkte Schokolade

2 laktosefreie Nutella-Alternativen

Auf Nutella zu verzichten war eines der härtesten Dinge, nachdem ich von meiner Laktose-Intoleranz erfahren hatte. Was sollte ich mir denn jetzt Leckeres aufs Frühstücksbrot streichen?

Zum Glück habe ich sehr schnell 2 Alternativen gefunden, die beide aus den Niederlanden kommen: den Aufstrich „Chocoreale“ und den Schokoladen Brotaufstrich von Plus.

1. Alternative: Chocoreale aus dem Bio-Laden
In diesem Aufstrich (auf dem Bild links) findet man nur gute Zutaten aus Bioanbau: Rohrzucker, Sonnenblumenöl, Kakaopulver, ungehärtetes (!) Pflanzenfett, Sojamehl, Emulgator (Sojalezithin) und natürliches Aroma (Vanille).
Es ist der totale Schokoladengeschmack, für alle Schocoholics der siebte Himmel: da reicht ein kleiner Teelöffel und die Lust auf Schokolade ist befriedigt. Der Aufstrich hat eine feste Konsistenz, ist aber noch streichbar und kommt nah an Nutella dran.
Da es die Aufstriche von Chocoreale nur in Bioläden gibt, hat er leider einen hohen Preis, ich habe ihn zwischen 3,49 – 3,99 Euro gefunden. Trotzdem glatte [rating:5/5].

2. Alternative: Edler Zartbitter Schokoladen Brotaufstrich von Plus
Hier sind die Inhaltsstoffe natürlich nicht ganz so hochwertig: Zucker, pflanzliche Öle, fettarmes Kakaopulver, Haselnüsse, Kaffee aus Brasilien, Emulgator (Sojalecithin), Arome (Vanille) und Kakaobutter. Dafür ist der Preis mit 1,49 Euro unschlagbar!

Allerdings ist dieser Aufstrich „nur“ Zartbitter mit Kaffeegeschmack, ich mag es lieber süß auf meinem Frühstücksbrot. Die Konsistenz ist cremig, fast schon flüssig. Es ist wohl eher was für diejenigen, die es herber mögen, deshalb nur [rating:3/5]

19 Comments

  1. Chocoreale hatten wir auch immer wieder im Haus. Und darauf stürzen sich nicht nur die, die laktosefrei essen müssen.
    Mein Mann (darf ich das verraten?) hat es auch mit dem Löffel gegessen – eigentlich fiel bei jedem Gang durch die Küche ein Teelöffel Chocoreale ab. „Ja nur ein Löffel, das macht ja nix …“
    Ich hielt dann auch gleich mit.
    Und nach ein paar Tagen war das große Glas leer – einfach zu lecker. Und gut verträglich. Sowohl für mich (mir wird von ganz vielen Schokoladen- und z.B. auch Eiscrème schlecht) und für ihn auch. Nur für unsere Hüften eher nicht verträglich, daher habe ich es vom Einkaufszettel verbannt. *guckt streng*

  2. Wir haben ja die Vereinbarung, dass wir gemeinsam laktosefrei leben, auch wenn nur meine Freundin die Intoleranz hat.
    Danke für diesen Tipp, weil ich gerne Nutella gegessen habe und dann nicht mehr essen konnte (habe mich ja gerne dran gehalten an die Vereinbarung) aber jetzt darf ich wieder! 😀

    1. Hallo Andy,
      Respekt, dass Du mit Deiner Freundin laktosefrei lebst! Ist bestimmt nicht immer einfach… Viel Spass mit der Chocoreale, das Zeug macht wirklich wirklich süchtig!

  3. Bei Plus gibt es neben der Sorte „Kaffee“ auch eine ohne Kaffee, also nur Zartbitterschokolade. Ich finde die super, gerade auch für den Preis!

  4. Hallöchen, also ich habe die „Plus“-Variante gerade hier, kein Kaffee und auch kein Zartbitter. (Dunkelblaues Label – „Edler Kakao“)

  5. Ich mache meinen Schoko-Brot-Aufstrich selber – der ist obendrein auch fructosefrei:
    aus Pflanzenfett (Palmin oder das billige vom Discounter), Kakao, Traubenzucker, gemahlenen und gehackten Mandeln
    Für ein Glas 150-200 g Fett schmelzen, 5 TL Traubenzucker, 5 TL Kakao unterrühren, ca. eine halbe Tüte gemahlene Mandeln und nach Belieben gehackte Mandeln hinzugeben.
    Wichtig: während die Masse abkühlt, immer wieder umrühren, sonst wird der Aufstrich zu hart.
    Kann man auch mit Kokosflocken zubereiten.

  6. Hallo,

    extrem zu empfehlen ist auch die Variante mit dem grünen Deckel. Kommt meines Erachtens nach noch näher an Nutella&Co ran, für die, die nicht so sehr auf Zartbitter stehen.

  7. Hallo!
    Ich bin so froh, daß ich den Tipp bekommen habe. Bin heute zum
    „NETTO“ gedüst und gleich den Brotaufstrich mit blauen und braunen Deckel gefunden.
    Der Brotaufstrich mit Kakao schmeckt mir BESSER!
    Mit Nuß schmeckt mir ein Zentel weniger Gut.

    Leute, geht zu „NETTO“ da habt Ihr endlich einen NUTELLA-ERSATZ.
    Von mir getestet, da ich voll LAKTOSEEMPFINDLICH BIN-
    nicht 10% sondern 100%.

    Viele Grüße an alle laktoseleidenden Menschen.

    Inge

  8. Hallo! Bei Kaufland/Handelshof gibt es bei uns einen Schokoaufstrich PREMIUM von WINSENIA, 200g im Glas in der Sorte DARK ohne Michbestandteile. Hat zwar den üblichen Hinweis auf Kreuzkontamination, habe aber trotz ziemlich hoher Intoleranz bisher nur gute Erfahrungen damit gemacht und ist auch schön süß 😉

    Gruß Frank

  9. Hallo alle miteinander!

    Ich habe eine totalgute NEUIGKEIT!

    Man kann die Kapseln nur in der APOTHEKE KAUFEN!

    Da ich immer mit einem schlechten Gefühl in die
    Wirtschaft (Gasthaus) gehe, da ich immer das Örtchen suchen mußte, trotz Laktasetabletten,

    habe ich schon auf Schiffahrten verzichtet,
    da mir die ewige Nörgelei mit der Esserei auf den Geist ging.

    Nun sehe ich Licht im Dunklen.

    Das Ding heißt:

    *********************
    LAKTASE BC
    3.000 FCC
    einfach anzuwenden.
    In der Packung sind 30 Kapseln.

    ************************
    Unterstützt die Verdauung von Milchzucker bei
    Laktoseintolrenz.

    ******************************************

    Beschreibung:
    Lebens`s LAKTASE BC
    kombiniert das Miclhzucker (Laktose) abbauende Enzym Laktase mit einer probiotischen Kultur, die sich im Darm ansiedelt und dann den Milchzucker auch aus späteren Mahlzeiten noch spalten kann.
    Dieses 2-Phasen-Konzept von Sofortwirkung mit Depot-Aufbau macht es möglich, nach der Aufbauphase die Einnahmemenge zu reduzieren und bei milchzuckerbewußter Ernährung
    mit täglich nur 1 Kapsel auszukommen.

    Die wirksame Dosierung hängt von der aufgenommenen Milchzuckermenge sowie der individuellen Empfindlichkeit ab.

    *******************************************************
    Fazit:

    Ich nehme 14 Tage je 2 Kapseln (vor jeder Mahlzeit 1 Kapsel).

    Danach 1 Kapsel PRO TAG!

    =======================================

    Ich habe schon 1 Reise nach 6 Wochen gebucht,
    und hoffe, daß ich dann beim Buffet nicht so

    AUF AUSWIRKUNGEN achten muß :-)))

    Viele Grüße Inge

  10. Hallo Leidende!

    Da ich eine starke Laktoseintoleranz habe und jahrelang nicht von den Ärzten erkannt wurde,

    hatte ich immer Heißhunger durch die schnelle Darmleerung.

    Hatte sogar eine Dünndarmoperation, durch die starken Reizungen. :-((((

    Da ich eine Süße bin und dauernd scharf auf Mehlspeisen, Süßigkeiten bin, hatte sich das jahrelang auf den Hüften festgesetzt.

    ***********************************************

    Nun ein „GROSSER TIPP“, bei mir hilft es:

    Man gehe zu dm

    da gibt es eine 400 g große Dose:
    d.h

    ===========================
    DAS gesunde PLUS Lebensmittel

    ===========================

    2 Sorten: Soja-Shake Vanille o d e r Schokolade.

    WICHTIG: Frei von Lactose!!!!!!!!

    ===============================

    Pro Dose habe ich

    1 K G abgenommen :-)))))))

    ==========================

    Auch Kinder, werdende und stillende Mütter können den leckeren Shake bedenkenlos genießen.

    ===============================
    Also von Vanille-Geschmack bin ich begeistert!

    ===============================

    Bikinefigur habe ich noch lange nicht,
    da jahrelanger Speck nur langsam schmilzt 🙁

    ===============================

    Vielleicht purzeln die KILOS auch bei anderen
    laktosegeplagten Menschen :-)))))

    Gruß von Inge

  11. Hallo,
    als Schokoaufstrich kommt bei mir Nesquik-Sirup aufs Brot. Das ist zwar etwas flüssiger als normaler Aufstrich, macht sich aber gleichzeitig gut auf laktosefreier Sahne oder laktosefreiem Eis oder Kuchen.
    Grüße
    Nicole

  12. Den Nutella Ersatz den Katha genannt hat hab ich gestern zum ersten mal gefunden und auch gleich gekauft, muss sagen das diese etwas nussiger schmeckt als Nutella, allerdings find ich gerade das umso toller.

    Hab die Marke bei DM gefunden sollte jemand anders die auch probieren wollen.

    Achja tolle Seite erst vor kurzem entdeckt und sie hat mir schon ein paar mal weiter geholfen !

    1. Hallo Cete,
      danke für Dein Lob! Wir haben wirklich mittlerweile Auswahl an Nutella-Ersatz, da ist für jeden etwas dabei – zum Glück! 🙂
      Liebe Grüße,
      Julia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.