einfach laktosefrei leben Schokolade

Laktosefreie Schokolade und Pralinen von Leysieffer

Seit Jahrzehnten ist Leysieffer allen Schokoladen-Fans ein Begriff. Die Firma arbeitet nach dem Motto „Qualität geht über alles“ und verwendet deshalb erstklassige, so weit wie möglich nur natürliche Zutaten, und stellt in Handarbeit her. Neben den Confiserien gibt es auch einige Bistros über ganz Deutschland verteilt (Adressen findet man hier). Nun bietet Leysieffer auch laktosefreie Schokoladen und Pralinen an. Bei den Schokoladen hat man die Auswahl zwischen einer normalen Vollmilch, Vollmilch mit Haselnüssen, mit Kokosraspeln, mit Pistazien oder mit Macadamia-Nüssen. Letztere durfte ich ebenso wie die Pralinen testen:

Laktosefreie Vollmilchschokolade mit Macadamia-Nüssen

 

Zuerst fällt die extrem hohe Qualität der Schokolade auf. Sie hat einen wunderbaren Schmelz und einen sehr reichen Kakaogeschmack. Außerdem sind Macadamias meine Lieblingsnüsse (leider auch besonders teuer), zusammen mit der Schokolade ergibt sich ein sehr runder und weicher Geschmack. Die Nüsse sind übrigens geteilt, denn ganze Macadamias sind zu groß für eine normale Schokoladentafel.

Einziger Kritikpunkt, der auch zu erwarten war, ist der Preis. Im Online-Shop von Leysieffer kostet diese Tafel Schokolade zu 100g 4,95 €! Das ist also wirklich nur etwas für besondere Gelegenheiten. Trotzdem [rating:5/5]

Zutaten:
Zucker, Kalaobutter, Macadamia-Nüsse, laktosereduziertes Vollmilchpulver, Kakaomasse, Butterreinfett, Emulgator: Sojalecithin, natürliches Aroma. Mindestens 37 % Kakaoanteil.

Laktosefreie Pralinenmischung – klassisch

Es kommen ja immer mehr laktosefreie Pralinen auf den Markt und wie auch schon bei der Schokolade sind diese hier sowohl von der Qualität wie auch vom Preis her im obersten Bereich anzusiedeln. In dieser „klassischen“ Mischung sind enthalten: Pralinen mit Honig-Nougat, Cassis-Prosecco, Krokant, Marzipan mit Mandeln und Rum sowie Kaffeekaramel. Egal welche Sorte mein Mann und ich probierten (er durfte tatsächlich mitprobieren und wollte die Packung schon ganz an sich reißen!), wir waren begeistert. Die Pralinen sind handwerklich fantastisch verarbeitet, schön dekoriert und jede einzelne ist ein Geschmackserlebnis für sich.

Diese klassische Mischung kostet 6,45 € für 90 g und enthält 10 Pralinen. Es gibt auch noch eine größere Packung mit 20 Pralinen für 13,50 €. Auch hier etwas, was man sich nicht alltäglich gönnt, aber gerade als Geschenk eine schöne Idee. [rating:5/5]

Zutaten:
Zucker, Kakaobutter, laktosereduziertes Vollmilchpulver, Mandeln, Sahne*, Nüsse, Butter, Honig, Kakaomasse, Rum, Prosecco, Cassisfruchtpaste, Marc de Champagne, Alkohol, Cassislikör, Kaffee, Vanille, Butterreinfett*, Emulgator: Sojalecithin, Farbstoffe E120, 131

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.