kuhbonbons, laktosefrei, glutenfrei
einfach laktosefrei leben Laktosefreie Produkte

Laktosefreie (und glutenfreie) Kuhbonbons

kuhbonbons, laktosefrei, glutenfreiIch muss gestehen, ich habe jahrelang nicht mehr auf Sahne- bzw. Weichkaramell-Tüten geschaut, da sie ja eh immer mit Milch und Butter gemacht werden. Dann bekam ich eine Mail von dem Hersteller von Kuhbonbon mit dem Angebot, mir eine Packung der neuen laktosefreien – und glutenfreien -Sorte zu schicken. Da kann ich natürlich nicht nein sagen – und so wurde aus der angebotenen einen Packung ein wahres Freßpaket. Da ich zum Glück nur die laktosefreien essen konnte, haben sich meine beiden Kerle über die anderen Sorten gefreut.

Die Firme Savitor stellt schon seit über 35 Jahren im Familienbetrieb Kuhbonbons her. Über 10 verschiedene Sorten sind im Angebot, darunter auch so ausgefallene Geschmacksrichtungen wir Erdbeer-Lakritz, Eierlikör oder Mohn. Alle Sorten sind glutenfrei, laktosefrei gibt es bis jetzt nur die Standardsorte. Aber die ist schon so lecker und weich, dass ich gar nicht mehr aufhören konnte. Genau so muss ein Weichkaramell schmecken! Schön ist auch, dass die Bonbons ohne Farb- und Konservierungsstoffe auskommen.

Zutaten: Zucker, Glukosesirup, Laktosereduziertes Magermilchpulver, Butter, Traubenzucker, Stärke, Aroma. Kann Spuren enthalten von Eiern, Soja, Schalenfrüchten und Erdnüssen.

Bestellen kann man sie über die Webseite von Kuhbonbon:
http://www.kuhbonbon.de/shop/

Außerdem kann man bei RWE und Edeka nachfragen, ob man die laktosefreie Sorte schon bestellen kann, sie sollen in naher Zukunft dort auch gelistet werden.

Ich geh dann mal naschen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.