Stracciatellajoghurt, MinusL, Bauer, laktosefreiStracciatellajoghurt, MinusL, Bauer, laktosefrei
einfach laktosefrei leben Laktosefreie Produkte

Laktosefreier Straciatella-Joghurt: Bauer vs. MinusL

Stracciatellajoghurt, MinusL, Bauer, laktosefreiStracciatellajoghurt, MinusL, Bauer, laktosefreiZum Glück haben wir mit Laktose-Intoleranz immer mehr Auswahl auch zwischen unterschiedlichen Herstellern. Deshalb mache ich mittlerweile auch gerne Vergleichstests zwischen den verschiedenen Marken. Dieses Mal habe ich mir die laktosefreien Stracciatella-Joghurts von Bauer und MinusL vorgenommen.

Den Joghurt von Bauer gibt es im 4er-Pack mit 100g Bechern. Ich finde diese Größe als Snack zwischendurch sehr angenehm. Der MinusL-Joghurt ist in der Größe von 150 g erhältlich.

Stracciatella ist eigentlich eine weiße Eissorte mit Schokostücken. Und so hat der Joghurt von Bauer optisch einen großen Vorsprung, er ist einfach ansprechender und sieht viel mehr nach dem Eis aus. Im Joghurt von MinusL dagegen sind es zu viele kleine Schokostückchen, deshalb verfärbt sich der Joghurt sehr schnell.

Geschmacklich ist das ganze aber umgedreht. Während der von Bauer eher langweilig schmeckt, ist der MinusL-Joghurt leicht säuerlich und kommt so vom Geschmack her besser raus. Die Schokostückchen schmecken bei beiden fast identisch.

Deshalb gibt es für beide Joghurts [rating:4/5].

Probiert einfach beide mal aus!

5 Comments

  1. Na dann werde ich jetzt doch mal umsteigen, bisher habe ich normalen Joghurt vertragen, ob aufgrund meiner derzeitigen starken Bronchitis oder warum auch immer, am WE hatte der übliche Joghurt (herkömmlich und nicht laktosefrei) voll zugeschlagen :((( Menno, aber gut, ist halt jetzt so, ich mag den LAC-Joghurt Macadamia (ist sogar fruktosefrei) ganz gerne, den hab ich schon öfter geholt, als ich noch einen tegut in der Nähe hatte, im Nahkauf/Rewe gibt es den nicht, aber im Edeka hab ich ihn schon gesehen, ich ärger mich trotzdem deswegen.

    Liebe Grüße

    Siri

    1. Hallo Siri,

      Dir erstmal eine gute Besserung! Musst Du Antibiotika nehmen? Daran könnte es liegen, dass Du keinen normalen Joghurt mehr verträgst…
      Liebe Grüße,
      Julia

  2. Nein, keine Antibiotika, hat sich bei einigen Sachen über die Jahre hin „verschlechtert“ mi der Verträglichkeit, ärgerlich, aber nicht zu ändern, gibt letzlich schlimmeres 🙂

  3. Liebe Julia,
    war mir seit Monaten auffällt ist, dass die Joghurts von Minus-L schnell und vor allem vor Ablauf des MHD schimmeln. Das gilt für den Naturjoghurt im „Eimer“ sowie für die kleinen Fruchtjoghurts im“Becher“. Den Schokopudding im 4erPack kaufe ich auch nicht mehr, da sich nach wenigen Tagen so viel Wasser auf dem Pudding absetzt, dass ich es ekelig finde. Schmeckt dann auch irgendwie „anders“.

    Mein Kühlschrank steht zwischen 2 und 4 Grad. Also sollte es an der Lagerung nicht liegen.
    Manchmal hat unser Supermarkt auch Alternativen wie den kleinen Bauerjoghurt oder den laktosefreien Activia (beides leider viel zu selten, denn die halten sich wunderbar).

    Hast Du damit schon Erfahrungen gemacht oder kannst Dir das erklären?

    Schöne Grüsse
    Eveline

    1. Hallo Eveline, hallo Julia,

      das mit dem schnelleren „Umkippen“ des Joghurts von Minus-L ist mir leider auch schon mehrfach aufgefallen. Ich habe das vor allem bei dem Pfirsich-Maraquja gehabt und dann mal eine freundliche Anfrage bei Minus-L gestartet.

      Tenor war sinngemäß, dass sie sich das gar nicht vorstellen können, ihre Proben einwandfrei sind aber aus Kulanz mir Ersatzartikel (keinen Joghurt) zusenden.

      Klar, auf dem Transportweg kann schon viel passieren in der Kühlkette und gerade wenn ich in manchem SB-Warenhaus die Kühlartikel einfach auf dem Trolly neben (!) dem Kühlfach sehe und die ganze „frische“ Ware dort in der Wärme steht – förderlich ist das sicher nicht für das Erreichen des MHD.

      Gruß Manuel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.