Einige laktosefreie Produkte bei netto
einfach laktosefrei leben Laktosefreie Produkte

Neue laktosefreie Produkte bei netto

Einige laktosefreie Produkte bei netto
Einige laktosefreie Produkte bei netto

Auf unserer Facebook-Seite hatte ich ja schon kurz darüber berichtet, dass es neue laktosefreie Produkte bei netto gibt. Eigentlich sind es keine neuen Produkte, sondern das Sortiment ist von den verschiedensten bekannten Herstellern zusammengewürfelt. Die Produkte laufen bei netto unter der Eigenmarke „viva vital“ und unterscheiden sich von den Originalen nur im Preis.
Da die Produkte erst ganz neu aufgenommen wurden, sind sie auch noch nicht überall erhältlich. Falls ihr sie in Eurem netto nicht findet, sprecht einfach den Filialleiter an! Insgesamt führt netto jetzt über 30 laktosefreie Produkte und hat unter den Discountern somit das größte Sortiment.

Dies sind die Produkte, die ich bei „meinem“ netto finden konnte:

  • Mild-würziger Handkäse 1,19 €
  • Harzer Käse 1,19 € (dieser ist von Natur aus eh laktosefrei)
  • Camembert, 1,99 € – ein echter Gewinn, da viele Camembert zumindest für mich zuviel Laktose enthalten
  • Schimmelkäse, 1,29 €
  • Frischkäse, 0,99 € – diesen hatte netto schon länger im Programm
  • Milder Ziegenkäse in Scheiben, 1,99 €
  • Ziegenfrischkäserolle natur oder mit Kräutern, 1,39 €
  • Körniger Frischkäse, 0,99 €
  • Mozzarella, 0,99 €
  • Pudding mit Sahne, Schoko oder Vanille, 0,45 €
  • Frische Schlagsahne, 0,89 €
  • Speisequarkzubereitung, 0,69 €
  • Fruchtjoghurt, diverse Sorten, 0,39 €
  • Naturjoghurt 500g, 0,99 €
  • Frischmilch, 1,5% Fett, 0,95 €
  • Frischmilch, 3,5% Fett, 1,09 €
  • Butter, 125g, 0,79 €

Besonders über die Butter freue ich mich, denn selbst im Angebot gab es diesen Preis nur sehr selten. Ich hoffe jetzt, dass die Produkte auch konstant vorrätig sind, denn gerade der Mozzarella ist zumindest in den Supermärkten, in denen ich einkaufen gehe, sehr oft ausverkauft. Und die große Auswahl wird sicherlich für den ein oder anderen den Einkauf sehr erleichtern…

Edit November 2017: Achtung: leider hat netto das Angebot in der Zwischenzeit bis Ende 2017 leider wieder extrem reduziert. Es gibt immer mal wieder Aktionstage oder Sonderangebote, in dieser Zeit bekommt man dann wieder mehr Auswahl, ansonsten ist es vom Angebot leider wirklich viel, viel weniger geworden. Vielleicht hilft es, wenn wir immer wieder bei den Filialleiter anfragen, auf der anderen Seite gibt es ja in den anderen Supermärkten mittlerweile eine große Auswahl – je nach Wohnort.

7 Comments

  1. Danke für die Aufstellung, dann hat mein netto gestern alles gehabt. Und ja, ich hoffe auch, dass es so bleibt.
    Was ich ein bisschen schade finde ist, dass der Naturjoghurt nur mit 3,8 (?) Prozent Fett zu kriegen ist, und nicht in der mageren 1,5% Variante. Denn gerade damit mauscheln einige Anbieter, da werden nur noch 400 gr. Becher für den Preis von 99 Cent angeboten. Also eine versteckte Periserhöhung!

  2. Ich war auch bei Netto einkaufen, es war nicht alles da, aber doch erstaunlich wie vielfältig. Ja, man muss das Personal anhalten, dabei zu bleiben. Bei „meinem “ Netto gibt es einen jungen Azbi der auch laktoseintolerant ist, der mich anstrahlte und meinte, jetzt könnte er auch mehr selbst kochen und erklärte mir nochmals das entsprechende Logo. Richtig nett, Angelika aus köln

  3. Eine super Auswahl!

    Ich bin sehr begeistert und kaufe jetzt jede Woche bei netto ein. Geschmacklich ist der Vanillepudding der Sieger: absolut genial! Der Schokopudding kann den von MinusL aber leider nicht toppen.

    Der körnige Frischkäse ist ebenfalls mega lecker und für den Preis auch in einer erstaunlich großen Menge/Packung.

    Und besonders gefreut habe ich mich über den Mozzarella…endlich wieder zu einem halbwegs vernünftigen Preis zu haben!

    Ich hoffe nun, dass die Produkte nicht wieder so schnelle aus den Regalen genommen werden, wie bei anderen Märkten (Rewe hat seine Eigenmarke zwischenzeitlich komplett aus dem Sortiment genommen und Real hat das Angebot von MinusL stark reduziert).

    Also liebe Leute: ran an die Einkaufsbeutel und alle zu netto!!! 🙂

  4. Vielen Dank für die Auflistung. Optimal wäre, wenn Supermärkte einen Extrabereich für gluten- und laktosefreie Produkte hätten, damit man nicht immer so lange suchen muss.

  5. Hallo,
    vielen Dank für den Tipp, die Auswahl ist wirklich nicht schlecht!

    Eins kann ich aber schonmal sagen, die 1,5 %ige Milch schmeckt nicht wirklich gut (meiner Meinung nach).
    Außerdem haben die, wenn man mal auf die Verpackung schaut, der Milch einfach nur Laktase beigemischt.
    Da geht man besser zu Lidl und kauft dort die laktosefreie Milch, die schmeckt besser.
    Werde am Wochenende mal den körnigen Frischkäse von Netto probieren.

  6. Super Auflistung, über den Mozzarella freue Ich mich riesig.
    Statt der Butter kann Ich Alsan-S empfehlen. Nennt sich Margarine da Butter ein geschützter Begriff ist, ist vegan und somit laktosefrei, schmeckt wie Butter und 250g kosten 0.89, die Biovariante 1.29€, unschlagbar günstig und u.a.bei real und REWE erhältlich 🙂

  7. Hallo, bin grade durch zufall auf diese seite gekommen…. bin auch laktoseintollerant und ich nehme immer den mozzarella light (!!!) von aldi nord. obwohl er nicht als laktosefrei gekennzeichnet ist vertragen meine mama und ich ihn super und er ist einfach total günstig 🙂 lg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.