Schokolade, laktosefrei, Lindt. fleur de sel
einfach laktosefrei leben Schokolade

Noch mehr laktosefreie Mousse-Schokolade – diesmal von Lindt

lindt, edelbitter mousse, laktosefrei, glutenfreiVon einer Freundin auf Facebook bekam ich, nachdem ich den Link zu meinen Blogeinträgen über laktosefreie Schokolade gepostet hatte, den Hinweis, dass auch die Lindt Edelbitter Mousse Sorten größtenteils laktose- und glutenfrei seien. Klar, dass ich die dann sofort probieren musste!

Bis auf die Pistazien- und Minzschokolade sind übrigens alle Sorten der Mousse-Reihe gluten- und laktosefrei und können lediglich Spuren von Milchbestandteilen enthalten. Falls Ihr Euch wundert, dass Butterreinfett mit drin ist, dieses ist laktosefrei (mehr dazu hier LINK).

Alle Sorten dieser Schokolade von Lindt enthalten 70% Kakao, schmecken also leicht bitter. Diese bittere Note wird durch die jeweiligen Füllung unterstrichen oder leicht überdeckt.

Folgende Sorten gibt es, die laktosefrei sind:

  • Edelbitter Mousse Sauerkirch Chili
  • Edelbitter Mousse Blaubeer-Lavendel
  • Edelbitter Mousse Chocoladen-Trüffel
  • Edelbitter Mousse Hot Granatapfel & Chili
  • Edelbitter Mousse Cranberry
  • Edelbitter Mousse Orange

Preislich liegen die Tafeln um die 3 €.
Natürlich musste ich die Schokolade testen und habe mich für Chocolade-Trüffel und Blaubeer-Lavendel entschieden. Die reine Trüffel war zwar lecker schokoladig, aber richtig gut war die Blaubeer-Lavendel. Den Lavendel habe ich zwar nicht rausgeschmeckt, aber der Kontrast zwischen der bitteren Schokolade und der süßen Beere ist großartig.

Von Lindt gibt es auch eine Liste, welche Artikel gluten- und laktosefrei sind (die findet Ihr hier) und auch noch mal im FAQ-Bereich einen Hinweis: http://www.lindt.de/swf/ger/service/faqs/#c1645

 

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.