Showing 14 Result(s)
Beides genießen
Allgemein Coaching

Warum ich die Wörter Fehlernährung und Diätfehler nicht mag

Vor ein paar Tagen hatte ich in einer Ernährungsberatergruppe in Facebook eine Diskussion zum Thema Zöliakie. Dabei schrieb mein Gesprächspartner, dass diese bestimmt auch durch die heutigen „Fehlernährungzustande“ kommen würde. Dieses Wort – genauso wie „Diätfehler“ schwirrt mir seitdem im Kopf herum. Bei beiden Wörtern schwingt eine Wertung oder sogar Verurteilung mit, die ich nicht …

Homöoapthie, Zöliakie, Laktoseintoleranz
Allgemein einfach laktosefrei leben Zöliakie-Wissen

Homöopathische Mittel und Schüsslersalze bei Laktoseintoleranz und Zöliakie

Homöopathische Mittel erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit. Allerdings kommt es immer wieder zu Fragen, ob man diese auch bei einer Laktoseintoleranz oder Zöliakie nehmen kann. Selbst Apotheker wissen nicht immer Bescheid! Mein Apotheker ist eh schon Kummer mit mir gewohnt und weiß und akzeptiert mittlerweile, dass ich bei einigen Themen besser Bescheid weiß …

Firewall, Verzicht bei Allergien
Allgemein Coaching

Warum Verzicht manchmal so schwer ist oder: Was tun, wenn die Firewall löchrig ist

Wegen Zöliakie, Unverträglichkeiten oder Allergien auf leckere Lebensmittel zu verzichten, kann manchmal wirklich schwierig sein. Viele denken, nur weil ich Ernährungscoach bin, würde mir das leichter fallen – aber um ganz ehrlich zu sein, das tut es nicht. Was mir leichter fällt, ist der Umgang mit diesen Gefühlen, aber auch das ist sehr tagesformabhängig. Ich …

glutenfrei, miley cyrus, heilpraktiker, zöliakie, hashimoto
Allgemein glutenfrei Zöliakie-Wissen

3 falsche Gründe, sich glutenfrei zu ernähren

Es gibt mehrere Gründe, warum Menschen sich glutenfrei ernähren. Zum einen ist da natürlich die Zöliakie-Erkrankung, bei der eine strikte glutenfreie Diät eingehalten werden muss. Dann gibt es die bisher wenig erforschte Glutensensivität, die eher mit einer Laktoseintoleranz zu vergleichen ist, denn es können noch geringe Mengen vertragen werden. Und dann gibt es natürlich noch …