einfach laktosefrei leben Laktosefreie Produkte

Überraschung: Coppenrath & Wiese hat laktosefreie Kuchen im Angebot

Einer Freundin von mir ist es tatsächlich gelungen, mich mit einem gekauften laktosefreien Kuchen zu überraschen, und zwar dem „Alt-Böhmischer Apfel-Walnuss-Kuchen“ von Coppenrath & Wiese. Dieser ist mit Margarine anstatt Butter gemacht worden und enthält keinerlei Milchbestandteile! Ich muss gestehen, dass ich ewig nicht mehr auf die Verpackungen geschaut habe, denn wer erwartet schon, bei tiefgefrorenen Kuchen aus dem Supermarkt etwas für uns mit Laktose-Intoleranz zu finden. Als ich diesen Kuchen dann selber kaufen wollte, fand ich daneben noch etwas viel besseres: eine laktosefreie Waldbeeren-Sahneschnitte von Coppenrath & Wiese!

Und dieser Sahneschnitte kann ich nur die volle Punktzahl geben. Sie ist in 6 kleine Stücke aufgeteilt, was ich bei dem mächtigen Belag sehr angenehm finde. Der Geschmack ist sehr rund und wer wie ich Ewigkeiten nicht mehr so einen Kuchen gegessen hat, schmeckt sie sowieso dreimal so gut! Der Kuchen besteht aus drei Schichten: einem lockeren Rührteig, einer weichen Himbeer-Joghurt-Sahne, die dann noch mit Waldbeeren belegt wurden. Nur die Brombeeren schmecken einzeln etwas wässrig, aber das ist ein typisches Brombeer-Problem. Ich kann einfach nur sagen:
[rating:5/5]

Leider konnte ich auf der Webseite von Coppenrath & Wiese keine Liste mit weiteren laktosefreien Produkten finden, sondern nur bei jedem Produkt einen Hinweis auf die Allergene und auch auf meine Mail hat die Firma nicht reagiert. Deshalb stelle ich nur die beiden Kuchen vor. Sollte jemand noch weitere Kuchen finden, hinterlasst doch bitte einen Kommentar!

11 Comments

  1. Hallo,
    Vielleicht kann ich behilflich sein. Ich hatte C & W vor längerer Zeit angefragt bekam auch eine Antwort. Neben den o.g. Produkten sind auch die Mini-Berliner laktosefrei, der Apfelstrudel kann Spuren von…. enthalten, da der Teig wohl in den selben Behältern angerührt wird, wie Kuchenteig, der Milchprodukte enthält.
    Von der gleichen Firma sind auch zwei Sorten Brötchen laktosefrei: Goldstücke Weizenbrötchen & Bio-Roggen.

    1. Hallo Reinhard, das kann ich auch nur bestätigen! Mein Mann und mein Sohn haben ziemlich zugelangt, beide sehr tolerant. 🙂

  2. Hallo,

    herzlichen Dank für die tollen Tipps! Meine Enkeltochter (2 Jahre) hat eine Lactoseintoleranz und wir fangen gerade erst an, nach lactosefreien Sachen zu schauen.
    Sie ist ein absoluter Kuchenfan, bisher hab ich aber keinerlei Kuchen gefunden, der lactosefrei ist… Aber jetzt kann ich ihr morgen eine Freude machen und werd die Waldbeere-Schnitten kaufen! Hätte ich nie gedacht, dass die Firma meiner Genüsse sowas im Angebot hat!
    Hab mir alles mal notiert, kann ich jetzt auch an meine Tochter weitergeben für unsere Lütte
    Denn mit 2 Jahren versteht man nicht so, warum man viele leckere Sachen nicht essen darf bzw. kann, die Mama, Papa, Oma, Opa und große Schwester essen…

    1. Hallo!
      Leider habe ich in letzter Zeit zumindest die Waldbeerschnitten nicht mehr gefunden, sondern nur noch im Kaufland welche von Fronhoffs. Also bitte nicht enttäuscht sein, falls Sie sie nicht finden.
      Übrigens habe ich auch eine Webseite mit einer Datenbank zu laktosefreien Produkten: http://www.laktosefreie-produkte-einkaufen.de
      Sie ist noch nicht vollständig, da mir noch Bilder von den Herstellern fehlen, aber es sind schon mal Anhaltspunkte.
      Mein Kleiner – fast drei Jahre – weiß übrigens schon sehr genau, was meine Schokocreme und Butter ist, und was seine. Die lernen das ganz schnell und passen sich an. 🙂
      Liebe Grüße,
      Julia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.